Bauleistungsversicherung

Lange geplante und meist kostspielige Baumaßnahmen werden oft im Frühjahr begonnen. Viele davon dauern länger als ein Jahr und können bei milden Wintermonaten sogar ohne lange Unterbrechungen fortgeführt werden.

 

 

Bevor mit dem Bau begonnen wird, sollte sich der Bauherr den notwendigen Versicherungsschutz besorgen. Eine wichtige Komponente ist die Bauherren-Haftpflichtversicherung. Diese stellt den Bauherrn von gesetzlichen Schadenersatzansprüchen Dritter frei.

 

Aber auch die Sache selbst, nämlich die Bauleistungen, Baustoffe, Bauteile usw. können während des Baus beschädigt oder zerstört werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Neu-, Um- oder Anbau handelt oder um Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten.

 

Den meisten Bauverträgen liegen neben den allgemeinen werkvertraglichen Regelungen die VOB (Verdingungsordnung für Bauwesen) zugrunde. Der Unternehmer trägt danach grundsätzlich die Gefahr (Beschädigung/Zerstörung) bis zur Abnahme seines Gewerks. Nach Abnahme geht die Gefahr, bis zum Ende der Baumaßnahme, auf den Bauherrn über.

 

Wird eine Bauleistung schon vor der Abnahme durch höhere Gewalt oder andere unabwendbare Umstände beschädigt oder zerstört, muss der Auftragnehmer diese nicht auf seine Kosten ersetzen. Das kann den Bauherren, insbesondere nach außergewöhnlichen Witterungsereignissen vor große finanzielle Herausforderungen stellen.

 

Eine Gebäudeversicherung leistet – ausgenommen Feuerschäden - erst, wenn die Baumaßnahme beendet ist. Wir empfehlen daher den rechtzeitigen Abschluss einer auf das individuelle Bauvorhaben abgestimmten Bauleistungsversicherung.

 

Die Bauleistungsversicherung deckt unvorhergesehene Beschädigungen oder Zerstörungen an den versicherten Sachen während der Bauzeit auf der Baustelle. Versichert sind dabei sowohl Schäden, die zu Lasten des Bauherren gehen, also auch solche zu Lasten der Unternehmer bzw. Auftragnehmer.

 

Wir haben für unsere institutionellen Kunden hervorragende Konditionen mit der Versicherungskammer Bayern vereinbart. Unsere Bauleistungsversicherung bietet umfangreichen Versicherungsschutz zu günstigen Beiträgen.

Die folgenden Merkblätter geben weitere wichtige Informationen zur Bauleistungsversicherung:

Für eine ausführliche Beratung stehen wir gern zur Verfügung:

 

Herr Michael Lorenzet
Telefon: 089 64 18 95 - 26
E-Mail: michael_lorenzet@li-ga.vkb.de

Foto "Rohbau", Markus Kellner

Zurück